Infos zu Aktuellen Auswirkungen der Marktsituation

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

die Nachrichten sind gefüllt mit täglichen immer neuen Schauermeldungen über die Energiesituationt und die damit einhergehende Inflation.

Wir versuchen Ihnen an dieser Stelle eine Übersicht zu bieten über die Auswirkungen der Kriegsentwicklungen auf die aktuelle Marktsituation.

Auch an uns gehen die Einflüsse natürlich nicht spurlos vorbei. Die Lederherstellung ist ein energieintensiver Arbeitsbereich. Viele Gerbereien erhöhen daher aktuell ihre Preise zum Teil drastisch. Wir versuchen zwar die Umlage so gering wie möglich zu halten, jedoch werden bei einigen Artikeln nach und nach Preissteigerungen unumgänglich sein. Hinzu kommt eine deutliche Verknappung der Rohware durch geringere Abnahmen der Großindustrie.
Bedngt durch die allgemeine Konsumzurückhaltung haben z.B. etliche Schuh- oder Taschenersteller ihre Mengen gedrosselt

Wir bemühen uns aktuell weitere Gerbereien und Zulieferer mit ins Portfolio zu nehmen, jedoch differieren die Herstellungspreise zum Teil deutlich, sodaß Artikel nicht 1:1 in verschiedenen Produktionsstätten abgebildet werden können. 

Die Energiekosten haben auch einen deutlichen Einfluss auf den Werkzeug- und Metallwarensektor. Insbesondere die Edelstahlverarbeitung hat sich deutlich verteuert, sowie die Galvanik im Schnallenbereich, was sich derzeit auch hier in den Artikelpreisen niederschlagen wird. Wir bekommen hier praktisch bei jeder neuen Partie neue Preise.

Die Versandunternehmen erhöhen derzeit aufgrund der deutlich gestiegenen Kraftstoffpreise ihre Beförderungsentgelte.

Und netürlich erhöhen sich auch unsere betriebseigenen Energiekosten um ein Vielfaches.

Die Situation ist für alle am Markt nicht einfach und wir bemühen uns die Preissteigerungen so moderat wie möglich zu gestalten.

 
DS-Leder & Sattlerbedarf © 2022